Herzlich Willkommen auf der neuen Homepage des SV Mittelbuch


Aktuelles



Die diesjährige Jahreshauptversammlung wurde vom 22.06.18 auf den 29.06.2018 verschoben.


Hendra 4 in Mittelbuch

-Kabarettabend des SV Mittelbuch-

 

Im Rahmen des traditionellen Kabarettabends des SV Mittelbuch gastieren am Samstag, den 14.04.2018 die Hauptkerle.Ltd mit ihrem brandneuen Programm „Hendra 4“ in der Turn- und Festhalle in Mittelbuch.

 

Die Kult-Comedygruppe um Jörg Weggenmann und Werner Zell sind in der oberschwäbischen Kleinkunstszene bestens bekannt. Nach ihrem letztjährigen ausverkauften Gastspiel in Mittelbuch mit ihrem Best-Of-Programm stürmen die beiden mit dem neuen aktuellen Programm die Bühnen der Region.

 

Wie immer bieten die Hauptkerle Alltägliches, Skurriles, Sonderbares,

Normales, Gschbässiges ‒ ebba richtig Schwäbisch! Den Besuchern wird auf besonderer und interaktiver Art und Weise der Spiegel des Alltages vorgehalten. Jeder kann sich in den Geschichten wiedererkennen und schlägt begeistert bis erschrocken die Hände über dem Kopf zusammen. Der oberschwäbische way of life eben, hautnah in verschiedene Geschichten und Personen verpackt!

 

Ob als Tankstellenbesitzer " Sprit-Pit" ( Werner Zell ) und dessen türkischen Mitarbeiter "Mehmet Aslan" ( Jörg Weggenmann ), andere skurrile Personen oder Tankstellenbesucher, die die Bühne heimsuchen, alle werden mit Wortwitz und Sprachjonglage in extrem hohem Tempo durch die Szenerie geschleust .

 

Wer gerne herzhaft lacht, ist hier genau richtig. Einfach kommen und genießen ‒ die Hauptkerle mit ihrem neuen Programm nach der großen Pause!

 

Der Vorverkauf hat bereits am Rosenmontag begonnen. Karten können bei den VVK-Stellen (Dorfladen Mittelbuch, Raiba Mittelbuch und bei Van Geffen Uhren&Schmuck in Ochsenhausen) für 13,00 Euro erworben werden. Die Hauptkerle beginnen um 20:00 Uhr, Einlass in die Halle ab 19:00 Uhr!

 


Auf den Wächter des Allgäus

Erste Bergtour des SV Mittelbuch im Januar 2018

Nachdem die letzten beiden Anläufe der Outdoor-Gruppe des SV Mittelbuch e.V. den widrigen Wetterverhältnissen zum Opfer fiel, machten sich 11 Bergsportliebhaber auf ihrer ersten Wintertour am 13.01. zur Besteigung des Grünten-Gipfels auf.

Nach einer gemeinsamen Anfahrt am frühen Samstagmorgen konnte der Berggenuss beginnen. Die Bewältigungsstrategien für die 800 Höhenmeter waren vielfältig. Von Wander- über Schneeschuhe bis hin zu Tourenski war alles vertreten.
Erfolgte der Start noch im kalten Hochnebel, der auch über Oberschwaben
hing, konnte nach ca. 30 Minuten beim Aufstieg die Nebeldecke durchbrochen werden und die Sonne begleitete die Bergsportler den Rest des Tages.

 

Etwas widerspenstig zeigte sich der Gipfelhang des Grünten, der in einen dicken Eispanzer gehüllt war. Dieser teilweise technisch anspruchsvolle Abschnitt verwehrte doch einigen Mitstreitern den sicheren Gipfelaufstieg. Die Vernunft musste hier bei einigen siegen.

 

Beim gemütlichen Beisammensein in der Grüntenhütte wurde reichlich die herrliche Sonne bei Speis und Trank in den gemütlichen Liegestühlen genossen.

 

 

Da Mittelbucher gesellige Menschen sind, statteten wir selbstverständlich auch noch der Brauereigaststätte Zötler und dem heimischen Adler einen Besuch ab. Ein toller Ausklang einer wunderschönen Wintertour am Grünten.



1. Mannschaft

2. Mannschaft


weitere Ergebnisse und Tabellen findest du unter Fußball / Mannschaften


weitere Sponsoren findest du unter Sponsoring